Logo SeBeKo

examinierte Kranken-oder Altenpfleger (w/m/d) in Leverkusen gesucht

Ich suche zur Verstärkung meines tollen Pflegeteams

3-jährig-examinierte Kranken-oder Altenpfleger (w/m/d) in Voll- oder Teilzeit.

Ich organisiere die Pflege im Arbeitgebermodell, d.h. ich bin Arbeitgeber und Du wärst nur bei mir im Einsatz. Dafür biete ich Dir ein freundliches, familiäres Umfeld, in dem immer etwas los ist. Garantiert stressfrei und ohne Zeitdruck, so wie Pflege sein soll.

Ich bin Kerstin, 30 Jahre jung, wohne in Leverkusen und habe seit 2012 ALS (die Krankheit, die durch die ICE Bucket Challenge bekannt wurde). Ich bin komplett gelähmt, kann nicht mehr sprechen und kann nur noch meinen rechten Mundwinkel bewegen. Ich werde künstlich ernährt und seit über 7 Jahren invasiv beatmet. Daher werde ich 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche durch Pflegekräfte betreut.
Beatmungs- und Tracheostoma-Erfahrung sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung, da eine ausführliche Einarbeitung und Einweisung in alle Geräte erfolgt. Eine mögliche Weiterbildung zur Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung/DIGAB wird von uns finanziell unterstützt.

Es wird im Schichtdienst gearbeitet, wobei die Schichten in der Regel nachts 12 Stunden betragen, tagsüber sind aber auch kürzere Dienste (6 bis 12 Stunden) möglich. Wir sind sehr flexibel, weil der Dienstplan, dank eines Online-Planers mit Wunschdiensten, ein Gemeinschaftswerk aller Beschäftigten ist.

Die Monatsarbeitszeit und der Lohn sind verhandelbar. Zum Grundgehalt zahlen wir Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschläge. Urlaub, Sozialabgaben und die soziale Absicherung werden wie üblich geleistet, abgesichert durch eine Zielvereinbarung mit unserer Krankenkasse.

Ich habe ein großes Zimmer mit Pflegebett, Deckenlift, einen Rollstuhllift und weiteren Hilfsmitteln. Zusätzlich gibt es ein großes separates Zimmer mit Fernsehen und Internetzugang, wo Du Dich alleine zurückziehen kannst. Ein separates Bad ist ebenso vorhanden.

Therapien wie Physio-, Ergo- und Logo finden die Woche über zu Hause bei mir statt. Die Hausärztin, der Neurologe und der Urologe kommen regelmäßig zu mir.

Trotz meiner schweren Erkrankung bin ich ein aktiver Mensch und gerne im umgebauten Auto unterwegs, welches mein Vater fährt (wenn Corona uns nicht gerade ausbremst...) Die Begleitungen erfolgen grundsätzlich auf freiwilliger Basis.

Habe ich Deine Neugier geweckt? Dann nehme bitte Kontakt zu uns auf oder komme unverbindlich auf einen Kaffee vorbei und schaue Dir unsere Versorgung an (natürlich unter Einhaltung sämtlicher Hygienevorschriften). Ich freue mich auf Deine Bewerbung und bin sehr gespannt, Dich kennen zu lernen.
Die Firma SeBeKo begleitet mich im Rahmen des Persönlichen Budgets. Somit wäre ich dir sehr verbunden, wenn du deine Anfrage direkt an die Firma SeBeKo stellst. Diese leiten dann die Bewerbungen direkt an mich weiter.
Falls Du Fragen haben solltest kannst du dich auch gerne telefonisch unter 0214/20604212 bei SeBeKo melden.

Plus Icon Aufklappen

Das bieten wir

  • Guter Stundenlohn
  • eigenes Assistenzzimmer
  • Familiäres arbeiten
Plus Icon Aufklappen

Das sollten Sie mitbringen

  • Examen
  • Teamfähigkeit

    Füllen Sie einfach die Kurzbewerbung aus, wir rufen zurück.





    Ihre Bewerbungsunterlagen (max 5MB)




    Ich bin damit einverstanden, dass Herr Tobias Gumbrich, SeBeKo meine personenbezogenen Daten, die ich im Rahmen des gesamten Bewerbungsverfahrens mitgeteilt habe (u.a. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, evt. Daten aus einem möglichen Interview), über das Ende des konkreten Bewerbungsverfahrens hinaus für weitere bis zu 24 Monate zu dem hier genannten Zweck speichert. Der Widerruf für die Zukunft ist jederzeit möglich. SeBeKo wird die Daten ggf. verwenden, um entweder das jetzige Bewerbungsverfahren mit mir fortzusetzen oder mich zu kontaktieren, falls ich zukünftig für eine andere Stelle in Betracht kommen könnte. Sofern ich in meinem Bewerbungsschreiben oder anderen von mir im Bewerbungsverfahren eingereichten Unterlagen selbst „besonders personenbezogene Daten“ nach Art. 9 der Datenschutz-Grundverordnung mitgeteilt habe (z. B. Foto, Angaben über Schwerbehinderteneigenschaft usw.), bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Daten. SeBeKo weist daraufhin, dass alle Bewerber nur nach ihrer Qualifikation bewertet werden und bittet daher, nur die notwendigsten Angaben zu machen. Diese Einwilligung ist freiwillig und hat keine Auswirkungen auf meine Chancen im jetzigen Bewerbungsverfahren. Ich kann sie ohne Angabe von Gründen verweigern, ohne dass ich deswegen Nachteile zu befürchten hätte. Ich kann meine Einwilligung zudem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft schriftlich widerrufen; in diesem Fall werden meine Daten 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Ist der Vorgang bereits abgeschlossen, werden meine Daten innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt des Widerrufs gelöscht.

    * Pflichtangaben.

    Tobias Gumbrich Geschäftsführer
    SeBeKo
    Moselstraße 32a
    51371 Leverkusen
    Telefon: 0214. 20 60 42-0 Fax: 0214. 20 60 42-30
    → Kontaktformular